Polyquaternium bezeichnet eine Gruppe von chemischen Verbindungen die synthetischen oder pflanzlichen Ursprungs sein können. Vertreter dieser Gruppe sind u. a. wegen ihrer filmbildenden und antistatischen Eigenschaften in vielen Körperpflegeprodukten enthalten, z. B. in Shampoos.

Polyquaternium 10 fungiert in unseren Shampoos als Filmbildner und lässt sich, im Gegensatz zu Silikon, auswaschen. Es schützt das Haar, macht es kämmbarer und verhindert eine elektrostatische Aufladung des Haares.

Polyquaternium 10 ist eine auf Cellulose basierende Verbindung.

Bei den höheren Nummern z.B. Polyquaternium 40+ handelt es sich um Haarfixierungsmittel, die ähnliche wie Silikon wirken. Solche Stoffen werden in Keora-Shampoos NICHT verwendet.

 
 

 

© Keora Naturprodukte