Die Rote Beete/Rübe (Beta vulgaris) gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae).

Roh oder gekocht gilt sie als sehr gesund, da sie reich an Vitamin B, Folsäure, Kalzium, Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Schwefel, Kupfer, Chrom, Mangan, Zink, Selen, Silizium, Flavone, Cholin, Vitamin C, Provitamin A, hochwertigem Zucker und Aminosäuren ist.

Die rote Rübe regt die Gallensekretion an und wirkt blutbildend. Sie stärkt die Leber und das Herz und dient außerdem zur Entgiftung und bei Verstopfung und Darmproblemen,

Aufgrund ihres Betanin-Gehalts wird die rote Rübe auch bei Erkältungen eingesetzt. Betanin kann Krankheitserreger bekämpfen, Bakterien inaktivieren und ihren Abtransport aus dem Körper fördern.

 
 

 

© Keora Naturprodukte